Back to top

Europart

Seit dem Jahr 2004 gibt es einmal im Jahr ein großes Treffen zwischen Jugendlichen und deren Begleitern aus Hesperingen, Malchin - Mecklenburg Vorpommern (D) und Szerencs (Ungarn) wobei sowohl auf kultureller, sozialer wie auch auf sportlicher Ebene jede Menge gemeinsame Aktivitäten stattfinden. Das Projekt nennt sich „EUROPART“. Im Jahr 2013 fand das Treffen vom 6. Juni bis 10. Juni in Hesperingen statt, wobei sich jeweils 50 Personen aus Malchin und Szerencs während 4 Tagen mit ihren luxemburgischen Freunden trafen um gemeinsam über das Thema „Europa: Bildung, Jugend und Demokratie“ zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen, Kontakte auszubauen und Projekte auf europäischer Ebene auszuarbeiten. Ausserdem wurde zusammen musiziert und Sport getrieben. Die Delegationen setzten sich aus verschiedenen Gruppen zusammen: Sportler, Musiker, Künstler und Tänzer.

Programm:
Gemeinsame Tanzstunden mit einem Tanzlehrer. Eine gemeinsame Tanzvorführung am letzten Tag Gemeinsames Konzert der drei Musikschulen Graffiti mit einem Graffilehrer zum Thema „Rassismus in der Schule“ - Ausstellung der Werke beim Abschlusskonzert. Die Werke wurden später auch in Szerencs und Malchin ausgestellt Rallye zum Thema „Luxemburg, eine Demokratie“ in der Stadt Luxemburg Quizzabend mit allen Beteiligten zum Thema „Europa“ Begegnungen mit luxemburgischen Studenten Fussballturnier Besichtigung des Lycée Technique de Bonnevoie und dem Jugendhaus in Hesperingen Begegnungen mit Schülerkomites und anschliessenden Diskussionsrunden zum Thema „Bildung, Schule und Demokratie“ Begegnung mit dem Jugendgemeinderat aus Hesperingen Meinungsaustausch ....... Ein weiteres Treffen fand im Jahre 2014 in Szerencs statt. Dieses Jahr wird das Europart-Treffen vom 28. Mai bis 31. Mai in Malchin stattfinden.